Avocado Brownies – vegan & zuckerfrei

Brownie

Zutaten

  • 1/2 Avocado
  • 240ml Reismilch
  • 100g Kokosblütenzucker
  • 80g Reissirup
  • 140g Buchweizenmehl
  • 50g ungesüßtes Kakaopulver
  • 1 TL Backpulver

 

Heize den Backofen auf 200 Grad Ober-/Unterhitze vor. Halbiere eine reife Avocado & gebe eine der beiden Hälften in einen Standmixer oder in einen Behälter. Füge die Reismilch, den Kokosblütenzucker & das Reissirup hinzu. Nun mixe oder püriere die Zutaten miteinander, sodass eine dickflüssige Masse entsteht.

Vermenge das Buchweizenmehl mit dem Kakaopulver & dem Backpulver. Füge nun die flüssigen Zutaten hinzu & verrühre trockene & flüssige Zutaten zu einem geschmeidigem Teig.

Lege eine Backform mit Backpapier aus & gebe den Teil hinein. Streiche den Teig glatt & backe ihn für 30 Minuten im Ofen. Die Brownies können entweder warm oder abgekühlt verzehrt werden.

 

 

Ein Kommentar zu „Avocado Brownies – vegan & zuckerfrei

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s